Du hast dein eigenes Cover oder deinen eigenen Buchsatz erstellt und möchtest es professionell überprüfen lassen?

Aufgrund zahlreicher Nachfragen habe ich ein neues Angebot für dich: den Expertencheck. Dabei schickst du mir dein bereits erstelltes Cover oder eine Druckfahne deines Buchsatzes und ich gebe dir Tipps, wie du es besser, professioneller gestalten kannst. Was das Angebot beinhaltet, was nicht und wie viel der Check kostet, erfährst du im Laufe dieser Seite.

Wann ist ein Expertencheck sinnvoll?

Wenn du bereits Erfahrung im Umgang mit digitaler Gestaltung und Bildkomposition hast und dir zutraust, dein Cover selbst zusammenzustellen, dir allerdings für den letzten Schliff den Blick eines Profis wünschst. Wichtig: Solltest du keine Vorerfahrungen haben, rate ich dir dringend ab, dein Cover selbst zu gestalten, da der Erfolg deines Buchs stark vom Äußeren abhängt. Das Gleiche auch für den Buchsatz. Wer ein Printbuch kauft, hat hohe Erwartungen. Wenn dann keine Einzüge vorhanden sind, die Schrift zu klein ist oder die Abstände nicht passen, schwindet die Lust am Lesen. 

Solltest du deine Arbeit von mir überprüfen lassen, kannst du von mir ein ehrliches Feedback erwarten. Ich sage dir also auch, wenn sich etwas NICHT für eine Veröffentlichung eignet. Das soll keine Beleidigung oder etwas in der Art sein, sondern konstruktive Kritik. Du investierst viel Geld und Zeit in dein Buchprojekt, es wäre schade, wenn der Erfolg dann an einem unzureichenden Cover oder Buchsatz scheitert.

Service buchen oder Expertencheck?

Wie bereits oben geschrieben empfehle ich den Check NUR, wenn du schon Erfahrung in diesem Gebiet hast. Andernfalls würde ich dir immer empfehlen, lieber ein Cover oder einen Buchsatz bei einem Profi zu kaufen. Dann bist du auf der sicheren Seite. Du sparst Zeit und Mühen und kannst dich darauf verlassen, dass der Look deines Buchs den Geschmack deiner Zielgruppe trifft.

Was beinhaltet der Expertechcheck und was nicht?

Möchtest du dein selbstgestaltetes Cover oder den Buchsatz von mir prüfen lassen, erhältst du ausführliches Feedback zur Umsetzung, Bearbeitung, Farbgebung, Aufbau, Stimmung, Leserlichkeit, Zielgruppenkompabilität etc.

Wobei ich dich NICHT unterstützen kann: Aufgrund von Urheberrechtsgrundlagen kann ich deine angefangene Coverarbeit nicht ändern, fortsetzen oder beenden. Außerdem beinhaltet mein Feedback keine Informationen zu Lizenzen. Sollte ich deine Arbeit für gut befinden, bedeutet das nicht automatisch, dass du das so auch veröffentlichen DARFST. Für die Lizenzen eines von die gestalteten Covers bist nach wie vor DU zuständig.

0

Für 50€ erhältst du von mir ein ausführliches, ehrliches Feedback zu deinem selbstgestalteten Design. Deine günstige Alternative für ein professionell gestaltetes Cover oder einen Buchsatz.